Nach der Paarung legt das Chrysolina polita Weibchen bis zu 100 Eier
Nach der Paarung legt das Chrysolina polita Weibchen bis zu 100 Eier an die Nahrungspflanzen. Nach etwa einer Woche schlüpfen die Larven die rasch heranwachsen und sich nach ca. 3 Wochen verpuppen. Dieses Exemplar fand ich August 2014 bei der Sandgrube in Poggenhagen.