oben
Lonchoptera lutea bevorzugt grasbewachsene Lebensräume
Die Lanzenfliege Lonchoptera lutea findet man von Mai bis Oktober im Wiesen-Biotop, auf Lichtungen oder an Waldrändern, die Tiere bevorzugen grasbewachsene Lebensräume. Die Imagines dieser Art ernähren sich von Pflanzensäften, Nektar und Honigtau. Die in Bodennähe lebenden Larven fressen faulende Blätter und anderes organisches Material.