oben
Den Waldbock findet man in Nadel- oder Mischwäldern
Den dämmerungsaktiven Waldbock (Spondylis buprestoides) findet man von Juni bis September in Nadel- oder Mischwäldern. Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier in den Wurzelbereich von Nadelbaum-Stubben (bevorzugt Kiefer). Die im Holz lebenden Larven benötigen in der Regel zwei bis drei Jahre Entwicklungszeit bis zur Verpuppung. Die Lebensdauer der Imagines beträgt 3 Wochen, während dieser Zeit nehmen die Tiere keine Nahrung zu sich.