oben
Die Larven dieser Art entwickeln sich in Laubbaum-Totholz
Den Feldahorn-Bock (Alosterna tabacicolor) findet man von Mai bis August in Wald-Lebensräumen. Die Larven dieser Art entwickeln sich in Laubbaum-Totholz (Eiche, Weide, Ahorn u.a.), die Imagines ernähren sich von Pollen und Nektar (bevorzugt Doldenblütler). Dieses Exemplar fand ich Mai 2014 im Haster Wald.