oben
Luperus longicornis hat orangegelbe Beine
Den Blattkäfer Luperus longicornis findet man von Mai bis Juni in lichten Wäldern oder im Hecken-Biotop. Die Tiere fressen die Blätter von Hasel (Corylus) und Erle (Alnus), seltener gehen die Käfer an andere Laubbäume. Luperus longicornis hat orangegelbe Beine die an der Basis verdunkelt sind. Die ähnliche Art Luperus xanthopoda hat komplett gelbe Beine.