oben
Cassida viridis findet man an Waldrändern oder im Uferbereich
Den Grünen Schildkäfer (Cassida viridis) findet man von April bis August an Waldrändern, im Uferbereich oder auf Feuchtwiesen. Die Käfer ernähren sich bevorzugt von Lippenblüten-Gewächsen (Ziest, Hohlzahn, Minze...). Die Bestimmung von Schildkäfern ist nicht immer leicht. Cassida viridis ist auf der Oberseite einheitlich grün gefärbt, das Halsschild ist bei dieser Art schmaler als die Flügeldecken.