Die Rotschopfige Sandbiene ist recht anpassungsfähig
Die Rotschopfige Sandbiene ist recht anpassungsfähig und stellt keine besonderen Ansprüche an der Lebensraum. Auch bei der Auswahl der Nahrungspflanzen (Trachtquellen) ist diese Art nicht wählerisch. Die Weibchen der Rotschopfigen Sandbiene nisten in selbstgegrabenen Erdhöhlen. Anders als manche Sandbienen kommt die Art mit unterschiedlichen Bodentypen gut zurecht.