Die Rotschopfige Sandbiene fliegt an Wegrändern oder im Wiesenbioto
Die Rotschopfige Sandbiene (Andrena haemorrhoa) fliegt von April bis Juni in Gärten, an Wegrändern oder im Wiesenbiotop. Der Thorax dieser Art ist rötlich behaart, ebenso der Haarschopf an der Hinterleibsspitze. Andrena haemorrhoa wird von der Wespenbiene Nomada ruficornis parasitiert. Dieses weibliche Exemplar fand ich Mai 2013 im Leinetal bei Neustadt am Rübenberge.