oben
Die räuberisch lebende Gelbe Raubfliege findet man in Waldnähe
Die bis 23mm große Gelbe Mordfliege (Laphria flava) findet man von Mai bis September an Waldrändern, auf Lichtungen oder an Waldwegen. Die räuberisch lebenden Tiere lauern auf Totholz oder Felsen auf vorbeifliegende Insekten die meist im Flug erbeutet werden. Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier in morsches Holz, die geschlüpften Larven ernähren sich überwiegend von Käferlarven.