Die Zauneidechse ernährt sich von Würmern und jungen Eidechsen
Um aktiv zu sein benötigt die Zauneidechse eine gewisse Körpertemperatur. Zu diesem Zweck wird meist morgens ein Sonnenbad genommen, erst danach gehen die Tiere auf die Jagd. Die Zauneidechse ernährt sich von Würmern, jungen Eidechsen, Insekten und anderen Gliederfüßern. Um Flüssigkeit aufzunehmen trinken die Tiere Tau- oder Regentropfen.