Das Große Muschelmoos wächst an schattigen, nährstoffreichen Standorten
Das Große Schiefmundmoos (Plagiochila cf. asplenioides) wächst an schattigen, nährstoffreichen Standorten. In den Mittelgebirgen ist die Art noch recht häufig und weit verbreitet, im Flachland ist das Moos wesentlich seltener und steht in Niedersachsen auf der Vorwarnliste. Plagiochila asplenioides ist auch unter dem Namen Großes Muschelmoos bekannt.