Einige Zeit des Dauerfrostes ließen im Winter 2008 am Höllenbach interessante Eisgebilde entstehen.