Die feuchten, urwüchsigen Hänge des Iths beherbergen eine reichhaltige Moos- und Flechtenvegetation.