In die wachsenden Gallen werden nun die Eier abgelegt, kurz nach der Eiablage sterben die Weibchen. Die Innenseite der Gallen ist dicht behaart und mit einem Nährgewebe ausgestattet, im Innern herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit in der sich
die Larven optimal entwickeln können.