Die Weibchen der Knopperngallwespe (Andricus quercuscalicis) legen ihre Eier an die Eicheln der Stieleiche, es entstehen die charakteristischen Gallen aus denen später ausschließlich weibliche Tiere schlüpfen.