Durch Gehölzbestände, Weidenhecken, Gräben, Röhricht und Feuchtwiesen sind die Meerbruchswiesen ein Lebensraum mit hoher Strukturvielfalt.