Artenliste der Fledermäuse (Chiroptera)
für das mittlere Niedersachsen

Startseite        I        Naturschutz        I        Tierbilder        I        Suche        I        Impressum
Fledermäuse (Chiroptera)

Link zur Artenliste

Seit über 30 Jahren bemühen wir uns um den Schutz und die Erforschung „unserer kleinen Vampire“.  Es wurden  Monitoring - Programme entwickelt um Bestandsänderungen zu dokumentieren. So wurden in den letzten Jahren sehr positive Zunahmen festgestellt. Die folgende Artenliste gibt eine knappe Übersicht zu den untersuchten Gebieten des Altkreises Neustadt a.Rbge. in der nordwestlichen Region Hannover, der Samtgemeinde Schwarmstedt in der südwestlichen Lüneburger Heide und dem Landkreis Nienburg/Weser.
Nicht in der Tabelle aufgenommen sind die zwei Arten ohne Nachweise: Zweifarbfledermaus (Vespertilio murinus), die durchaus als zumindest seltener Durchzügler im beschriebenen Gebiet vorkommen kann, und die Mückenfledermaus (Pipistrellus pygmaeus), welche als schwer bestimmbare Fledermaus wohl nur übersehen wurde. Die darüber hinaus in Niedersachsen aktuell nachgewiesenen Arten Graues Langohr (Plecotus austriacus), Nordfledermaus (Eptesicus nilssonii) und die Mopsfledermaus (Barbastella barbastellus) sind hier eher nicht zu erwarten. Stand: 1. März 2007    Klaus-Peter Pryswitt